Über mich

Mein Name ist Silvia Fritzsch. Ich freue mich über Ihren Besuch auf meiner Website und stelle Ihnen gern mein Angebot vor. Bitte zögern Sie nicht, mich bei Fragen telefonisch oder per Email zu kontaktieren.

Seit der Geburt meines Sohnes im Jahre 2005 habe ich eine deutliche Veränderung und Verschiebung meiner Prioritäten im Leben erfahren. Mein Interesse für Eltern-Kind-Bindung, Erziehungsthemen und Balance zwischen Ansprüchen von außen und meinen eigenen Bedürfnissen sind stark gewachsen. Aus diesem Grund absolvierte ich zahlreiche Aus- und Weiterbildungen fernab von meiner hauptberuflichen Tätigkeit als Veranstaltungsmanagerin. Ich entschied mich zunächst für eine Ausbildung zur Psychologischen Beraterin. Danach wurde ich SAFE®-Mentorin („Sichere Ausbildung für Eltern“, Prof. Dr. med. Karl Heinz Brisch, Kinder- und Jugendlichenpsychiater und Psychotherapeut) und autorisierte Gordon-Familientrainerin (nach dem Bestseller „Familienkonferenz“ von Thomas Gordon). 

Um Menschen mit psychischen Problemen umfassend unterstützen zu können und zu dürfen, habe ich im Jahr 2018 die Prüfung zur Heilpraktikerin beschränkt auf das Gebiet der Psychotherapie absolviert und erfolgreich bestanden.

Neben klientenzentrierter Gesprächstherapie und lösungsorientierter Kurzzeittherapie sowie Motivational Interviewing ergänzen diverse methodische Konzepte verschiedener Therapierichtungen (Verhaltenstherapie, systemische Therapie) mein Repertoire.

Die zentralen Anliegen in meiner Arbeit mit Klienten sind: Krisensituationen gemeinsam meistern, Konflikte lösen, ohne der Beziehung zu schaden, auch im oftmals sehr durchgetakteten Alltag auf sich selbst zu achten. Meine Grundannahme beruht auf der Überzeugung, dass jeder Mensch die Kompetenzen, die er benötigt, um die anstehenden Herausforderungen zu meistern, bereits besitzt, manchmal müssen jedoch Blockaden gelöst und Hindernisse (z.B. auch in eigenen Denkmustern) bewusstgemacht und beseitigt werden. Für mein Angebot bedeutet dies: Hilfe zur Selbsthilfe geben.

Seit 2011 engagiere ich mich ehrenamtlich als Online-Beraterin für Kinder und Jugendliche in Not.