Medienkonsum – Sucht oder Normalität

Mit Ausbruch der Pandemie begann für unsere Kinder auch das Homeschooling mit oft vielen Stunden vor dem Bildschirm. Gleichzeitig waren die sonstigen Freizeitmöglichkeiten (Sportverein, Musikunterricht, Jugendtreffs, etc.) stark eingeschränkt. Was blieb, war der Medienkonsum, oft auch als primäre Kontaktmöglichkeit zu Freunden. Vielleicht fragen Sie sich, ob die Art und Dauer der Medien-/Handynutzung Ihres Kindes noch

weiterlesen

Fantasiereise als Entspannungsmethode

Der (Familien-)Alltag mit all seinen Herausforderungen und Verpflichtungen lässt häufig wenig Raum für Entspannung. Wir hetzen von Termin zu Termin und kommen kaum mehr zur Ruhe. Gern biete ich Ihnen im Folgenden eine Fantasiereise zur Entspannung an. Idealerweise bekommen Sie den Text vorgelesen oder sprechen ihn sich selbst beispielsweise auf Ihr Handy auf. So können

weiterlesen

Inhouse-Fortbildung für pädagogisches Fachpersonal

Sie sind als Leitung einer Kindertageseinrichtung auf der Suche nach einer Inhouse-Fortbildung für Ihre Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter? Dabei soll sowohl jede/r Einzelne als auch das Team als Ganzes profitieren? Das Betreuungspersonal in Kindertagesstätten spielt eine wichtige Rolle in der Entwicklung von Kindern. Sie sind Bezugsperson, Tröster, Streitschlichter, Zuhörer und Förderer von zahlreichen Kompetenzen. Dabei stehen

weiterlesen

Digitale Babywelt-Messe – Mein Expertentalk zum Thema „Sichere Eltern-Kind-Bindung“

Heute erzähle ich Ihnen von meinen Erfahrungen als Referentin auf der Digitalen Babywelt-Messe am 24./25. April 2021. Über die Babywelt-Messe Die BABYWELT-Messe gibt es seit 12 Jahren. Sie ist heute die führende Endverbrauchermesse im Schwangerschafts- und Babysegment im deutschsprachigen Raum. Die Messe wird jährlich in verschiedenen Großstädten Deutschlands, u.a. in München, Hamburg, Essen, Frankfurt und

weiterlesen

Arbeit mit dem Inneren Kind – was ist das?

Die Arbeit mit dem sog. Inneren Kind ist in der therapeutischen Begleitung von Familien in Belastungssituationen weit verbreitet. Gern gebe ich im Folgenden einen Einblick in diese Methode, die zur Linderung psychischer Probleme beitragen kann. Bei der Arbeit mit dem Inneren Kind handelt es sich um ein imaginatives Verfahren. Das heißt, wir arbeiten mit unserer

weiterlesen

Burnout vorbeugen & im Gleichgewicht bleiben in herausfordernden Zeiten

Die aktuelle Situation mit eingeschränktem Schul- und Kitabetrieb, Kontaktbeschränkungen und begrenzten Möglichkeiten für die Freizeitgestaltung durch wegfallende Vereins- und Kulturangebote stellt insbesondere für Familien eine erhebliche Herausforderung dar. Neben den beruflichen Anforderungen kommt nun die Kinderbetreuung als Vollzeitjob obendrauf. Leider reagiert nicht jeder Arbeitgeber entsprechend verständnisvoll auf diese Mehrfachbelastung von Müttern und Vätern. Da gleichzeitig

weiterlesen

Kindererziehung – welcher Erziehungsstil passt zu uns?

Es gibt unzählige Ratgeber zum Thema Kindererziehung. Und unglaublich viele gutgemeinte Ratschläge von (Schwieger-)Eltern und Freunden. Insbesondere junge Eltern lassen sich durch diese sich vielfach widersprechenden Informationen stark verunsichern. So erlebe ich in meiner Praxis häufig Eltern, die grundsätzlich eine klare Vorstellung haben, wie sie ihre Kinder erziehen möchten. Sie werden aber von ihrem Umfeld

weiterlesen

Grenzsituationen in der Elternschaft meistern

Die Vorfreude auf das Baby war groß, doch dann trifft einen die Realität. Hammerhart. Zahlreiche Grenzsituationen bestimmen das Leben der frischgebackenen Eltern. Durchwachte Nächte bzw. Intervallschlafen, ungeregelte Mahlzeiten, keine Zeit für eine entspannte Dusche. Und 24/7 Verantwortung für ein kleines Wesen. Bezaubernd und süß, aber auch enorm anstrengend. Und schreien können sie – laut und

weiterlesen

Erfolg für den Start in ein neues Schuljahr

In wenigen Tagen ist es soweit. Am kommenden Dienstag startet auch in Bayern ein neues Schuljahr. Sowohl Eltern und Schüler als auch Lehrer sehen diesem mit durchaus gemischten Gefühlen entgegen. Nach den Erfahrungen im zweiten Halbjahr des vergangenen Schuljahres gibt es zahlreiche Unsicherheiten. Wird es wieder vollumfänglichen Präsenzunterricht geben? Müssen Klassen erneut geteilt und tage-

weiterlesen

Veränderungen – Fluch oder Segen?

Der Mensch ist ein Gewohnheitstier, so sagt man. In der Tat laufen viele unserer alltäglichen Tätigkeiten im Routinemodus ab, ohne dass unser Gehirn allzu viel Energie aufwenden muss. Doch gerade in den letzten Monaten ist das Leben der meisten von uns durch die Covid-19-Pandemie kräftig durcheinandergewirbelt worden. So ziemlich alle Lebensbereiche erfuhren teils gravierende Veränderungen.

weiterlesen

Unsicherheit & Ängste von Kindern und Jugendlichen gut begleiten

Die Corona-Pandemie hat das Berufs- und Familienleben bei den meisten von uns gravierend verändert. Sie hat sowohl bei uns Erwachsenen als auch bei unseren Kindern und Jugendlichen große Unsicherheit und Ängste hervorgerufen. Wie können wir als Eltern unsere Kinder und Jugendlichen in dieser herausfordernden Zeit gut begleiten? Und wie können wir für uns selbst möglichst

weiterlesen

Home-Schooling  – ein echter Kraftakt für die ganze Familie

Hatten Sie auch gehofft, dass die Schulen nach den Osterferien wieder öffnen, sodass Sie nicht mehr im Home-Schooling gleichzeitig Lehrer für alle Fächer von Deutsch über Mathe bis hin zu Latein und Chemie, verständnisvoller Unterstützer in Krisensituationen, kreativer Motivator bei akuter Unlust, Experte für alle möglichen (und unmöglichen) digitalen Tools und Kontrolleur über den Bearbeitungsstand

weiterlesen
Scroll to Top